• Sabine Puvogel

Abgabegrund: "War nicht das richtige für die Kinder"

Aktualisiert: 27. Sept. 2021


Eine private Initiativen hat angefragt, ob wir ein Kaninchen aus schlechter Haltung abholen können.


Vorort ein Bild des grauens, ohne Stall, Wasser und Frischfutter! Sie hatte lediglich einen Wäschekorb mit verdrecktem Heu als Rückzugsort.

Die Kleine befand sich seit drei Wochen bei der Familie und wurde mit der Begründung abgeben, es sei nicht das richtige für die Kinder.


Jetzt darf sie bei uns etwas Wiese knabbern bevor sie in eine großzügige Quarantäne einzieht. Außerdem haben wir beschlossen sie hier in pflege zu nehmen und eine schöne Endstelle für sie zu suchen.



Interessierte können sich gerne an unseren Verein wenden.


Zukünftig möchten wir für Interessierte eine Möglichkeit schaffen, sich vor der Anschaffung eines Haustieres zu informieren und mit dem Tier in Kontakt zu treten.


Interesse? Dann sprechen Sie uns an!


13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen