• Sabine Puvogel

Futterstelle Westertimke: Mama Julanda mit Fix und Foxy


Heute möchten wir euch ein Trio vorstellen, dass auch schnell zu unserer Futterstelle gefunden hat und täglich zu Besuch kommt: Mama Julanda mit Fix und Foxy.


Da sich die Katzen nur Nachts zeigen, ist das Unterscheiden nicht ganz einfach. Julanda und Lilo sehen sich tatsächlich zum Verwechseln ähnlich. Aber sie bewegen sich in festen Gruppen und sind oft, mit nur einer Stunde Unterschied, an der Futterstelle. Deshalb gehen wir davon aus, dass es zwei verschiedene Katzen sind.

Fix und Foxy könnten aufgrund ihrer Größe im Frühjahr 2020 geboren sein und ein geschlechtsfähiges Alter erreicht haben.

In erster Linie geht es bei unserem Fall hier in Westertimke um die Kastration der Streuner. Nach einer angemessenen Genesungszeit zwischen ein bis fünf Tage dürfen die Katzen in ihr bekanntes Revier zurück. Im Idealfall können wir die Streuner mit einer dauerhaften Futterstelle langfristig unterstützen.

Wenn wir zahme oder junge Katzen einfangen, versuchen wir diese in Pflegestellen zu vermitteln, die sie mit viel Zeit und noch mehr Geduld umsorgen, bis ein neues Traumzuhause gefunden wird.


Wir sind daher immer auf der Suche nach Menschen, die uns als Pflegestellen unterstützen möchten. Weitere Infos dazu geben wir gerne per Telefon oder Mail.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen