• Sabine Puvogel

Ohrenentzündung: Für Hund Nacho geht es zum Tierarzt


Wir versorgen unsere Tiertafelkunden nicht nur mit Futter für ihre Lieblinge, sondern wir gehen in bestimmten Situationen für sie auch zum Tierarzt. So war es heute bei Hund Nacho und seinem Lieblingsmenschen, die beide Kunden bei uns sind. Der Rüde hatte eine Entzündung in den Ohren, weshalb er einmal beim Tierarzt deswegen untersucht werden sollte.


Es wurden Abstriche genommen. Bis das Ergebnis da ist, gib es Schmerzmittel. Neben der reinen Behandlung der Symptomatik ist auch die Ursachenforschung wichtig, denn auch Unverträglichkeiten können sich so äußern. Wir hoffen, dass Nacho nichts Schlimmes an den Ohren hat und wünschen ihm gute Besserung.


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen